Kinderkrippe Himmelsschlüsselstraße

 

Die Kinderkrippe der Stadt München in der Himmelsschlüsselstraße in Feldmoching mit drei Gruppen für 36 Kinder im Alter von 0 bis 3  Jahren wurde im Jahr 2014 gebaut. Der Architekt des Gebäudes in Holzbauweise ist Manfred Stieglmeier.

Auf der großzügigen Terrasse und dem ausgedehnten Sandspielplatz mit Wasserpumpe und Wasserrinnen haben die Kinder vielfältige Spielmöglichkeiten. Holzdeck und Holzbank, welche Terrasse und Sandspiel abgrenzt, bieten verschiedene Sitzhöhen.

Der südliche Bereich beherbergt ein Spielhaus, eine Bockrutsche sowie einen Spiel- und Rodelhügel und eine weitläufige Rasenfläche für Bewegung.

 

Im Osten haben die Kleinen im Rondell "Amphitheater-Feeling",  die Kieselschlange lädt ein zum Balancieren und Barfuss-Gehen. Rondell, Weg und Schlangenobjekt bestehen aus verschiedenen Beläge zum Schauen und Fühlen: wassergebundene Decke, runde Kiesel, bunte Pflastersteine verschiedener Größe, Rindenmulch, Hackschnitzel.

Die Farben der Steine in der Schlange und auf dem Weg sowie Licht und Schatten unter Baum und Sträuchern steigern die Erlebnisvielfalt.

Auftraggeber: Landeshauptstadt München

Architekt: Manfred Stieglmeier, München

Südlicher Bereich
Südlicher Bereich

Großzügige Rasenfläche, Spiel- und Rodelhügel, Holzdeck und Spielhaus

press to zoom
Ausführungsplan
Ausführungsplan
press to zoom
Pflasterweg
Pflasterweg

Ein geschwungener Weg mit einer Pflasterung aus bunten Steinen ermöglicht vielfältige Sinneserfahrungen

press to zoom
Detailplan Holzelement
Detailplan Holzelement
press to zoom
Kieselschlange
Kieselschlange
press to zoom
Wasserpumpe und Wasserrinnensystem
Wasserpumpe und Wasserrinnensystem
press to zoom